Blog

Im Trend: Hanf – eine Pflanze mit vielfältiger Verwendung

Im Trend: Hanf – eine Pflanze mit vielfältiger Verwendung Wer sich für Naturmaterialien interessiert, wird in erster Linie an Baumwolle oder Leinen denken. Aber auch Hanf (Cannabis) ist ein solches natürliches Material, das unter anderem auch für die Herstellung von Bekleidungsartikeln verwendet wird. In der großen modischen Vielfalt, die heute in vielen Läden und Onlineshops zu finden ist, sind auch die Shirts mit dem Aufdruck eines Hanfblatt zu finden. Eine solche dekorative Gestaltung hat für den einen Käufer lediglich einen modischen Wert, für den anderen bringt er eine gewisse Einstellung, wie beispielsweise Naturverbundenheit, zum Ausdruck. Hanfpflanzen werden nicht nur für die Herstellung von Rauschmitteln angebaut, sondern auch als Faserpflanze, Heilpflanze und zur Gewinnung von Öl. Die ursprüngliche Heimat der Hanfpflanzen war wahrscheinlich in Zentralasien. Durch die Vermehrung durch den Mensch über den gesamten Erdball kann jedoch heute nicht mehr genau zurückverfolgt werden, wo sie ihren Ursprung hatte die Hanfpflanzen ist sowohl beliebt wie auch umstritten. Schon in der frühen Geschichte und antike wurde Hanf in China genutzt. Hier fand sie als wohlschmeckenden Pflanze, deren Samen und Stängel genutzt wurden, schon früh Verwendung. Auch in Europa blieb Hanf im Mittelalter eine wichtige Nutzpflanzen. Zwar wurde zu dieser Zeit noch keine Kleidung daraus hergestellt, wie wir sie heute kennen, mittelalterliche Waffen hatten aber Bestandteile aus Hanf. Später wurde der Hanfanbau im größeren Stil durchgeführt, weil auch Seile und Segeltuch für die Schifffahrt sehr wichtig waren. Erst in unserer modernen Zeit, als die Naturfasern den Hanf verdrängt haben, musste er zu Gunsten moderner Materialien zurückstehen. Anfang der Neunzigerjahre hat Hanf jedoch wieder eine Art Renaissance erlebt und wird seither als Material für viele industrielle hergestellte Artikel verwendet. Darunter sind unter anderem natürlich auch Kleidungsstücke, in den meisten Fällen die Shirts. Diese sind nicht nur aus dem Materialhanf hergestellt, auch auf Baumwoll T-Shirt ist ein aufgedrucktes Hanfblatt sehr beliebt. Solche T Shirts werden vor allem gerne von jungen Leuten getragen, die man in den siebziger Jahren als Hippie bezeichnet hätte. Heute finden sich viele Artikel außerhalb der Bekleidung, die mit einem Hanfblatt oder auch Cannabisblatt genannt, bedruckt sind. Das können auch Taschen in allen Variationen sein, Fahnen oder Poster mit einem entsprechenden Aufdruck. Wer mit diesem Zeichen seiner Einstellung oder seinen Geschmack deutlich machen möchte, findet in den entsprechenden online Shops eine große Auswahl.
Kategorie: Sonstiges am 01.11.2012